Neue Coronaschutzverordnung

+++ WICHTIGE INFORMATION +++

Laut aktueller Corona-Schutzverordnung des Landes NRW passen wir den Centerbetrieb ab dem 16.01.2022 an.

Weiterhin gilt: Das Shoppen ist für Geimpfte und Genese möglich (2G). Ausgenommen hiervon sind Geschäfte des täglichen Bedarfs (Lebensmittelhändler, Optiker, Babyfachmärkte, Apotheken, Blumenfachgeschäfte, Drogerien und Buchhandlungen).
Es wird jeder Kunde vor Shopeintritt kontrolliert. Um die Umsetzung der neuen Regeln für alle so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten, setzen wir weiterhin auf folgendes Vorgehen:
  1. Kommen Sie in die Mall und zeigen Sie am ersten Shop, den Sie besuchen wollen, Ihren 2G-Nachweis.
  2. Dann erhalten Sie ein 2G-Eintritts-Stempel auf Ihrem Handgelenk.
  3. Beim weiterem Shoppen zeigen Sie an den Eingängen ausschließlich den Stempel und ein weiteres Vorzeigen des 2G-Nachweises entfällt.
NEU: Bei den Gastronomen gilt die 2G Plus-Regel! Geimpfte oder genesene Personen müssen einen zusätzlichen Schnelltest (max. 24 Stunden alt) oder PCR-Test (max. 48 Stunden alt) vorzeigen. Von dieser 2G Plus-Regel ausgenommen sind geboosterte Personen und geimpfte Personen, die in den letzten 3 Monaten genesen sind.
Bei Friseuren gilt die 3G-Regel.
Es besteht zudem das Abstandsgebot sowie eine Maskenpflicht in den Warteschlangen, Shops sowie in allen weiteren geschlossenen Räumen ABER nicht in den Open-Air-Bereichen des Ruhr Parks. Es werden weiterhin alle medizinischen Masken (OP- und FFP2-Masken) akzeptiert.
Um reibungslose Abläufe im Center zu gewährleisten, bitten wir um Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung bei diesem Vorgehen!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!